Welche Störungsbilder werden behandelt

Welche Störungsbilder werden behandelt

Bei Problemen mit der Schule, in der Familie und mit FreundInnen und bei anderweitigen besonderen Belastungen bieten wir Unterstützung zur individuellen Lösungsfindung an. Dies unter Zuhilfenahme von anerkannten Behandlungsmethoden, deren Wirksamkeit erwiesen sind.
 
Unsere Therapeutische Arbeit umfasst daher neben der Arbeit mit dem Kind / dem Jugendlichen auch die Arbeit mit dem sozialen System (Familie, Lehrer, FreundInnen, Beratungseinrichtungen und Gesundheitssystem).

Unser Angebot umfasst neben der Diagnostik die Behandlungen von:

  • Ängste und Panikattacken

  • Depressionen

  • Erschöpfungszustände

  • Schulverweigerung

  • Mediensucht

  • Störung des Sozialverhaltens

  • Tic-Störungen

  • Zwänge

  • Psychosomatische Erkrankungen

  • Trennungs- und Trauerbewältigung

  • Enuresis und Enkopresis (Einnässen und Einkoten)

Neben der Arbeit im Einzelgespräch werden je nach Bedarf auch die Sorgeberechtigten, Familien, Freunde und Lehrer (sowie das weitere Lebensumfeld) mit in die Behandlung einbezogen und zu Gesprächen eingeladen. Ebenso kann es notwendig sein Übungen im Alltag durchzuführen sowie Haus- und Schulbesuche anzubieten.

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Dipl. Soz.-Päd. R. Wächter
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Langemarkstr. 11
46045 Oberhausen

KONTAKT
Tel: 0208-45697788
Fax: 0208-45697790
praxiswaechter [at] icloud.com
INFO

privat und alle Kassen